1. Chronik über die Gründung des “Saulheimer Blas-Musik-Verein”

“Protokoll über die Gründung des “Saulheimer Blas-Musik-Verein”
in Ober-Saulheim, den 18. März 1967


 

Bei der Kreisversammlung der Siebenbürger Landesmannschaft am 21. Januar 1967 in Nieder-Saulheim wurde der Wunsch geäußert, einen Blas-Musik-Verein nach der Heimattradition zu gründen. Blasmusikfreunde aus den Reihen der hiesigen Neubürger, die zum größten Teil aus Siebenbürgern stammen, hatten zur Gründung eines Blas-Musik-Verein am 18. März 1967 durch die Ortsschelle in die Gastwirtschaft von Georg Kröhl eingeladen.

Nach kurzer Aussprache der Gründungsversammlung wurde unter der Leitung von Samuel Kirsch ein Vorstand gewählt.

 

Der Vorstand wurde wie folgt einstimmig gewählt:

 

1. Vorsitzender: Roland Groß

2. Vorsitzender: Georg Lennerth

Kassierer: Hans-Fr. Rehner

Notenwarte: Fritz Paulus und Heinz-J. Rehner

 

Als Kapellmeister wurde für den Verein Herr Walter Aberle verpflichtet.

Als Sprecher des gewählten Vorstandes bedankte sich Roland Groß für das in sie gesetzte Vertrauen und versprach, die ganze Kraft zum Wohle des Vereins zur Verfügung zu stellen.

Da sich der Verein aus Ober- und Nieder-Saulheimer Musikfreunden zusammensetzt, wurde dem Verein einstimmig der Name “Saulheimer Blas-Musik-Verein” gegeben. Dem Verein wurde vom 1. Vorsitzenden Roland Groß der Vereinsstempel “Saulheimer Blas-Musik-Verein 1967” gestiftet.

 

Zum Abschluß der Gründungsversammlung wurde unter Leitung von Kapellmeister Aberle mit den 17 aktiven Musikern einige Musikstücke vorgetragen.”

 

 

Musikvereinigung Saulheim

Musikvereinigung Saulheim

Erster Vorsitzender
Friedel Schimsheimer
Am Sportfeld 4
55291 Saulheim

nach oben

Telefon 0 67 32 / 55 77
E-Mail   friedel.schimsheimer@t-online.de